Der bolivianische Schriftsteller Manuel Vargas und das Duo Alma Gemela

Manuel Vargas wurde 1952 in Huasacañada, einer Gemeinde in der Provinz Vallegrande (Santa Cruz) in Bolivien geboren. Er ist ein renommierter Schriftsteller, der sein Leben der Literatur gewidmet hat. Seine Erzählungen wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Die Veröffentlichung seines Romanes "Sal de tu tierra" (Die ewige Wanderin) auf deutsch ist das nächste Projekt. Wir werden den Essay  "Die offene Hand" lesen. Außerdem werden Natalia Volkova und Alfredo Ramírez vom Duo Alma Gemela ihre neue CD präsentieren. Natalia Volkova, russische Sängerin und Pianistin; Alfredo Ramírez, Sänger und Perkussionist, machen Musik zu einer Bastion von Magie und Kraft.

Mehr Info: 

http://haltestelleiberoamerikaplus.blogspot.com/

https://www.facebook.com/haltestelleiberoamerika/

Redakteur(e): 
Sendeplatz
Jeden Freitag und Sonntag von 12:00 bis 13:00 Uhr.
Wiederholung
Jeden Montag von 3:00 bis 4:00 Uhr.
Jeden Dienstag von 2:00 bis 3:00 Uhr.